STÄDTE SCHNELLSUCHE

 
 
 
 

Sprachnachweise und -diplome

 
 

Unsere Partnerschulen bieten zahlreiche verschiedene Diplome an. Damit Sie sich über diese einen Überblick verschaffen können, haben wir hier eine Seite erstellt, die die relevantesten Informationen kurz zusammenfasst. Nichtsdestotrotz raten wir Ihnen dazu, Ihre Sprachreise mit uns zu planen, damit wir Ihnen helfen können, den passenden Sprachkurs auszusuchen. Bei allgemeinen Kursen bekommen die Studenten zum Kursende immer ein Zertifikat, das belegt, dass Sie einen Sprachkurs belegt haben und auf welchem Niveau dieser stattgefunden hat. Allerdings sind solche Zertifikate nicht mit den offiziellen Sprachdiplomen, die Sie unten aufgelistet finden, vergleichbar.

Internationale Sprachdiplome
 
 
 

Englisch Sprachdiplome

Cambridge Certificates

Die Cambridge-Zertifikate sind von grosser Bedeutung im kaufmännischen Verkehr. Die Prüfungen sind aufgeteilt in First, Advanced, und Proficiency. Die Tests sind auf der ganzen Welt gleich und finden zur selben Zeit statt. Um diese zu bestehen, muss man entweder mit einem A, B oder C abschliessen. Die Cambridge-Kurse finden abhängig von der Sprachschule an bis zu vier Kursdaten pro Jahr statt und sind meist losgelöst von anderen Kursen, weshalb es oftmals nicht möglich ist, nach Kursbeginn noch einzutreten. Die Voraussetzung zum Eintritt ins First Certificate ist ein Sprachniveau auf guter Mittelstufe (entspricht Sprachstufe 5 in der Tabelle unten). Bei Advanced und Proficiency-Kursen steigen die Anforderungen dementsprechend.

BEC Preliminary, Vantage & Higher

Cambridge Business Zertifikate bestätigen zwar, dass man in geschäftlichem Umfeld kommunizieren kann, aber speziellere Fähigkeiten werden dadurch nicht nachgewiesen. Sie prüfen die 4 Hauptfähigkeiten, zu denen sowohl Hörverständnis und Schreiben als auch Sprechen sowie Lesen gehören. Die verschiedenen Zertifikatsstufen werden nach Preliminary B1, Vantage B2 und Higher C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens. Wenn Sie Interesse haben, fragen Sie unser Team, denn wir haben diese Sprachkurse nicht immer publiziert.

TOEFL

Der TOEFL Test ist eine Grundbedingung, die ausländische Studenten benötigen, um an Hochschulen in den USA oder Kanada aufgenommen zu werden. Der TOEFL Test ist eine Multiple Choice Prüfung und die Abschlussnote entspricht einfach der erreichten Punktzahl. Hier werden vor allem Hörverständnis, Lesen und Schreiben geprüft; Sprechen nur teilweise. Speziell ist, dass das Diplom nur zwei Jahre Gültigkeit besitzt und danach wiederholt werden muss. Der Kursbesuch ist ab der Anfängerstufe A2 möglich.

IELTS

Dier IELTS Test ist Voraussetzung für die Immatrikulation an Universitäten in Neuseeland, Australien, Südafrika und Grossbritannien. Bei dieser Prüfung wird alles von Hörverstehen, Sprechen, Schreiben und Lesen getestet. Anders als bei den Cambridge-Sprachkursen kann hier jederzeit an einem Kurs teilgenommen werden. Auch die Kursdauer ist an praktisch allen Sprachschulen frei wählbar. Der Eintritt in den IELTS-Sprachkurs ist ab einem Sprachniveau auf guter Mittelstufe möglich. Die Tests werden meist wöchentlich online am Computer absolviert. Auch dieser Sprachnachweis hat wie der TOEFL ein Ablaufdatum und muss daher nach einer bestimmten Zeit wiederholt werden.

TOEIC

Der Test of English for International Communication (TOEIC) gilt auf der ganzen Welt als anerkannter Sprachnachweis. Bei der Prüfung werden Hör- sowie Leseverständnis geprüft und seit dem Jahr 2007 wurde dem Test ein schriftlicher und ein mündlicher Teil zugefügt. Der Unterschied zwischen dem TOEFL und dem TOEIC ist, dass der TOEFL ein akademischer Sprachnachweis ist und zur Zulassung an nordamerikanischen Universitäten berechtigt, was beim TOEIC nicht der Fall ist. Das Testergebnis entspricht einfach der Anzahl erreichter Punkte. Der Test besitzt zwei Jahre Gültigkeit und muss danach wiederholt werden.

 
 

Französisch Sprachdiplome

DELF / DALF

Der DELF-Sprachnachweis ist das wohl bekannteste Diplom, welches in der französischen Sprache vorhanden ist. Er bestätigt insbesondere Sprachkenntnisse im kaufmännischen Verkehr, weshalb er für den Arbeitsmarkt auch eine gewisse Wichtigkeit hat. Die Inhalte, welche das DELF-Diplom vermittelt, werden vom französischen Bildungsministerium vorgegeben, was auch der Grund dafür ist, dass die Prüfungen überall anerkannt sind. Die Sprachkurse, welche die Studenten auf den Test vorbereiten sind sehr beliebt, denn die verschieden Prüfungen, welche zum Diplom gehören, können einige Male im Jahr und sogar einzeln abgelegt werden. Die Tests werden unterteilt in A1 & A2, B1 & B2 sowie das DALF C1 & C2. Melden Sie sich bei uns bezüglich der exakten Kursdaten und Prüfungsorte.

 
 

Italienisch Sprachdiplome

CELI 1-5

Im Bereich der Italienisch-Sprachdiplome hat sich neben den bekannten DELI, DILI, DALI und DALC auch das CELI hervorgetan. Dieses wird in fünf Stufen unterschieden und bescheinigt den Studierenden je nach Stufe ein Sprachniveau zwischen C2 (CELI 5) und A2 (CELI 1). Melden Sie sich bei uns bezüglich der Kursdaten und der Prüfungsorte.

DELI, DILI, DALI, DALC

Diese Diplome sind generell am Bekanntesten in Sachen Italienisch-Sprachnachweis. Kurse, welche auf die Prüfungen vorbereiten, werden an zahlreichen Sprachschulen angeboten. Das DELI bescheinigt den Studenten ein Sprachniveau zwischen A2 und A1 während das DILI schriftliche sowie mündliche Kenntnisse der Mittelstufe bis B1 nachweist. DALI hingegen bestätigt Italienischkenntnisse der Stufe C1 und das DALC attestiert den Absolventen ein Beherrschen der Italienischen Sprache auf der Stufe C2 mit Schwerpunkt auf der Geschäftssprache.

 
 

Spanisch Sprachdiplome

DELE

DELE ist das offizielle Zertifikat für Spanischkenntnisse und wird vom spanischen Erziehungsministerium verliehen. Das Diplom gibt es auf drei verschiedenen Stufen:

Diploma Inicial (A2 & A1)
Diploma Intermedio (B2 & B1)
Diploma Superior (C2 & C1)

Zum Teil werden die Prüfungskurse des DELE kombiniert mit den normalen Standard- und Intensivkursen durchgeführt. Allerdings gibt es auch Sprachschulen, die geschlossene Kurse anbieten. Der Test kann zwei Mal im Jahr absolviert werden, was für gewöhnlich im Mai und November der Fall ist. Für weitere Informationen melden Sie sich bitte bei uns!

 
 
 
 

SITEMAP   |   IMPRESSUM   |   DATENSCHUTZ   |   GESCHÄFTSBEDINGUNGEN AGB   |  COPYRIGHT ® BY STUDYLINGUA AG - SPRACHREISEN WELTWEIT

Qualität Labels und Verbände - StudyLingua Sprachreisen

StudyLingua ist Mitglied diverser Qualitäts- und Branchenverbände im In- und Ausland

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG